Orangen-Lavendel Lippenbalsam Rezept

Orangen-Lavendel Lippenbalsam einfach selber machen

Super einfachen, natürlichen Lippenbalsam gegen raue, trockene und spröde Lippen selber machen. 😊

Der Lippenbalsam besteht aus nur 3 Basiszutaten: Pflanzenöl, Bienenwachs (vegan: Carnaubawachs) und Kakaobutter/Sheabutter.

Diese Kombination ist unglaublich gut hautverträglich, schützt die Hautbarriere und pflegt, befeuchtet und regeneriert die Haut/Lippen.

Die Duftkomponente ist optional, hat jedoch viele Vorteile, da ätherische Öle den Lippenbalsam auch länger haltbar machen.

Die Mischung aus ätherischem Orangen- & Lavendelöl riecht zudem nicht nur unglaublich gut, sondern pflegt, vitalisiert und beruhigt zusätzlich auch noch die Haut bzw. Lippen.

Aber auch andere ätherische Öle können hierbei verwendet werden wie z.B. ätherisches Mandarinenöl, Teebaumöl, Vanilleöl, Rosenöl, Kamillenöl, Zitronenöl, Kakaobohnenöl.

Hinweis: Wenn ihr euch mit ätherischen Ölen nicht zu gut auskennt, schreibt mir notfalls eine Nachricht oder fragt ein Fachpersonal bzw. ApothekerInnen, da es auch Öle gibt die vor allem auf der Gesichtshaut/Lippen reizend wirken können wie z.B. ätherisches Rosmarinöl.

Das Rezept

Zutaten:

  • 30ml Pflanzenöl z.B. Ringelblumenöl, Jojobaöl, Mandelöl, Olivenöl
  • 5g Bienenwachs (vegan: 2,5g Carnaubawachs)
  • 15g Kakaobutter oder Sheabutter
  • 5 Tropfen ätherisches Orangenöl
  • 3 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Zubereitung:

  1. Pflanzenöl & Bienenwachs in einem sauberen Behälter mischen & in einem warmen Wasserbad langsam schmelzen.
  2. Anschließend die Kakaobutter/Sheabutter hinzugeben und ebenfalls schmelzen lassen.
  3. Den Behälter aus dem Wasserbad nehmen und für einige Minuten abkühlen lassen.
  4. Die ätherischen Öle unterrühren & die fertige Masse in 1-2 saubere Gläschen abfüllen, verschließen und für 30min in den Kühlschrank stellen.
  5. Fertig 😊

Hinweis: Wenn du den Lippenbalsam etwas „fester“ möchtest, kannst du einfach 2-3g mehr Bienenwachs verwenden 😊.

Ähnliche Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s