Vegane Bolognese

Als Kind war eines meiner liebsten Speisen Spagetti Bolognese. Und darauf möchte ich auch heute ungern verzichten. Da ich jedoch inzwischen auf tierische Produkte und wegen meinem Darm auf Öl verzichte, gibt es heute eine Bolognese-Rezept mit folgenden Eigenschaften:

  • Vegan
  • ölfrei
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • proteinreich
  • ballaststoffreich
  • basisch

26. April 2019-4

Die Zubereitung ist wirklich super simple und kann auch ideal am Vortag für die Uni oder die Arbeit vorgekocht werden. Die Kochzeit beträgt inklusive der Zubereitung maximal 30 Minuten.

Wer kein Sojagranulat verwenden möchte kann hierbei auch auf zerkrümelten Blumenkohl oder Bohnen/Linsen zurückgreifen.

Die Kombination aus Getreidenudeln und einer Soße mit Sojagranulat als Proteineinheit ist ideal für die Proteinaufnahme als Veganer. Daher ist diese Mahlzeit nicht nur super lecker, sondern auch vollwertig und wahnsinnig gesund.

26. April 2019-5

Zutaten: (2 Personen):

  •  1 Zwiebel
  •  1 große Möhre
  •  ½ Paprika
  •  1 EL Tomatenmark
  •  optional: 1 Schuss Rotwein zum Ablöschen
  •  1 Flasche Tomatenpassata (250ml)
  •  1 EL Cashewmus oder ein anderes Nussmus
  •  ca. 50-70g Sojagranulat
  •  Gewürze: Gemüsebrühe, Paprikapulver, Pfeffer, ital. Kräuter, frisches Basilikum, Sojasoße

 

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel kleinschneiden und mit dem Paprikapulver in einer beschichteten Pfanne anbraten.
  2. Die Möhre und die Paprikahälfte ebenfalls kleinwürfeln und zu den Zwiebeln geben. –> alles ein paar Minuten anbraten
  3. Tomatenmark unterrühren.
  4. Nach einigen Minuten mit einem Schuss Wein und/oder Sojasoße ablöschen.
  5. Passata, Cashewmuß, Sojagranulat und Gemüsebrühe hinzugeben und gut umrühren.
  6. Alles für ca. 15-20min köcheln lassen.
  7. Würzen und mit Nudeln (Vollkorn, Glutenfrei etc.) eurer Wahl servieren.  Ein Spritzer Zitronensaft kann die Soße am Ende noch etwas „frischer“ gestalten.

05. Mai 2019

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s